Donnerstag, 6. Juli 2017

The Void (2016)

OT: The Void | 91 Min | FSK 16 |
R: Steven Kostanski, Jeremy Gillespie | CA 2016
VÖ: 19.05.17 (BD/DVD/VOD)
Extras: Trailershow, Originaltrailer
Kosmische Doktorspiele III: Tentakelige Ambulanz des Grauens

Wenn schleimige Tentakel sich durch unschuldiges Fleisch bohren und der Mensch des Menschen Wolf ist... Wenn das Grauen erst zu Grauen wird, sobald man es erblickt hat... Aber genug. Was gehe ich auch vor Feiertagen in den Supermarkt. Ihr seid da, weil Euer Bedarf an Cosmic Horror nie gedeckt werden kann. Seit John Carpenter einen Gang zurückgeschaltet hat, lechzen wir nach mehr Weird Fiction und nehmen jeden Tentakel in uns auf.

Moment, das klingt jetzt falsch. Also ich meine schleimige Tentakel.... Wegen Lovecraft, nicht wegen untenrum... Ja, vergiss es. IHR SEID SOLCHE FERKEL! Ich hab mir jedenfalls The Void angeschaut. Der ist jetzt im Heimkino erschienen und war zuletzt in aller Munde, weil er das anfangs angedeute Loch stopfen kann. Ob er das schafft? Tentakeln wir los!

Mittwoch, 12. April 2017

Tschick

OT: Tschick | 93 Min | FSK 12 |
R: Fatih Akin | DE 2016
VÖ: 12.09.17 (Kino) / 09.03.17 (BD/DVD/VOD)
Extras: Div. Featurettes, Outtakes, Interviews, u.a.
© Studiocanal
oder: Schwerer Ladadiebstahl

Nach Kritikererfolgen wie Gegen die Wand*  und Soul Kitchen* (ach diese Pokerpartie) inszeniert Kritikerliebling Fatih Akin einen Kritikerf ein Coming-of-Age-Movie, dass leider einfach nur gut ist und überzeugt: Tschick. Und anlässlich der Heimkinoauswertung, darf ich Euch hier, neben der Kurzkritik, auch noch eine kleine Verlosung anbieten, PR-Agentur sei dank.

Die Pflichtlektüre an Schulen ändert sich. Neben Fifty Shades of Grey [Review] für den Werkunterricht, gehört das 2011 im Rowohlt-Verlag erschienene Jugendbuch Tschick von Wolfgang Herrndorf, mittlerweile auch zur Pflichtlektüre. Gut so, verfickt nochmal! Oh, pardon, jetzt hatte ich gerade so 'ne rebellische Emotion. Bei der Verfilmung sollte übrigens David Wnendt die Regie übernehmen. Der hatte wohl auch ne rebellische Emotion und verließ das Projekt kurz vor knapp. Wegen "künstlerischer Divergenzen", erzählt Akin mal der Berliner Morgenpost. Warum erzählt'n der denen immer sowas und mir nicht? Shame on you, erfolgreicher Regisseur-und-Produzent-mit-ruhiger-Erzählweise-und-einem-Händchen-für-Charakterzeichnung, Fatih Akin! Shame. On. You.

Dienstag, 14. Februar 2017

GENRENALE5 - GENRE. MADE IN GERMANY.

© GENRENALE
Harder. Better. Faster. Genre.

Ready to Rumble? Gut, ich auch. Die Genrenale geht in die fünfte Runde. Und weil ich mich da Mittwoch auch blicken lasse, lohnt es durchaus, vorher noch kurz den Status Quo abzuklopfen. Die Marke "Genrenale" etabliert sich zusehends, auch außerhalb der Festivallandschaft. Damit einhergehend trennt man sich dann eben auch vom bisherigen Hauptsponsor und wird auf Wikipedia als "erfolglose Filmemacher" abgestempelt. Gucken wir uns alles kurz im folgenden Beitrag an.

2013 rebellierte die Genrenale mit vier Kurzfilmen vor knapp 300 Besuchern gegen den Mainstream, der zeitgleich laufenden Berlinale. 2017 präsentiert die GENRENALE5 44 Kurz- und Langspielfilme, von denen zahlreiche ihre Premiere dort feiern. Wie haben die zwei Köpfe dahinter, Paul Andexel und Krystof Zlatnik, das nur gemacht - und was genau eigentlich?

Dienstag, 24. Januar 2017

Bad Sheriff

BAD SHERIFF
© Candy/Diamonds/Pills
oder: Abgeknallt im Neon-Puff IV - Moneyshot

Eigentlich seltsam, welche Wege das Leben so... PENG, TOT, DU ARSCHLOCH!!! So überraschend kam neulich die Mail von Ben Bernschneider. "Ben... wer?" Ja, das hab ich auch gedacht und umgehend Google bemüht. Ich weiß, ich weiß, von den drei Lesern die ich habe, brüllen jetzt gleich zwei: "Du kanntest Bernschneider nicht, du ignoranter Pisser?" Und tatsächlich: Genau, kannte ich nicht, ich ignoranter Pisser. Ein Blick auf seine Website hat die Wissenslücke unkompliziert gefüllt.
a photographer / director based in Hamburg, Germany
Kurze Anmerkung an dieser Stelle: Einen Review zu Bad Sheriff gibt es nach der offiziellen Weltpremiere. Wann, wie und wo die stattfindet, erfahrt Ihr weiter unten - aber wehe jetzt scrollt einer! #Zeigefinger

Zu Recherchezwecken hab ich mich zunächst mit Bernschneiders Fotografie vertraut gemacht. Also das war mir auch schon wichs...wichtig, für wen ich mir da jetzt den Rücken...äh...die Finger krumm mache! Aber zu dem "Wer" später mehr...

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste